Oahu-Info

Das Herz der Hawaiianischen Inseln

O‘ahu ist als drittgrößte der hawaiianischen Inseln Heimat der meisten hawaiianischen
Bewohner und bietet Sportbegeisterten, Kulturinteressierten und Erholungssuchenden
gleichermaßen eine Fülle an Angeboten. Zudem ist sie der perfekte Startpunkt für eine
Entdeckungsreise der wunderschönen und vielfältigen Inselgruppe, welche Sie mit dem
typischen Aloha Spirit begeistern wird. Entdecken Sie einsame Strände, treffen Sie auf
die besten Surfer der Welt und genießen Sie die einheimische Küche.

Das sollten Sie gesehen haben:

Entdecken Sie die Hauptstadt Honolulu, das pulsierende Wirtschaftszentrum der Region
bei einem mehrtägigen Aufenthalt und lassen sie sich einen Besuch des Iolani Palace,
der ehemaligen Residenz der hawaiianischen Monarchen, sowie des geschichtsträchtigen
Pearl Harbor nicht entgehen. Nehmen sie sich etwas Zeit das hawaiianische
Lebensgefühl in Waikiki, dem wohl berühmtesten Stadtteil Honolulus, in welchem der
Surfsport geboren wurde, in sich aufzunehmen und trauen Sie sich vielleicht sogar selbst
bei einem zweistündigen Surf Kurs in die Wellen der weltbekannten Strände.

Natur

Diamond Head Crater – Leahi
Schon von Waikiki aus sehen sie den 231 Meter hohen eindrücklichen Krater, welcher als
eines der bekanntesten Wahrzeichen von Hawaii gilt. Sein hawaiianischer Name „Leahi“
bedeutet „Augenbrauen des Thunfischs“; seinen Namen „Diamond Head“ hat er von
britischen Seefahrern im 19. Jahrhundert erhalten, welche dachten in seinen Hängen
Diamanten entdeckt zu haben. Eine kleine Wanderung auf den Diamond Head Krater wird
mit einem einmaligen Panorama über die gesamte Stadt belohnt und ist einen Ausflug
wert. Eintritt ca. USD 1 pro Person.
Waimea Valley
An der North Shore gelegen, bietet dieses Tal, auch „The Valley of the Priests“ genannt,
die Möglichkeit eine abwechslungsreiche Vegetation zu entdecken. Spazieren sie durch
die botanischen Gärten von Waimea mit mehr als 5000 verschiedenen Pflanzenarten
oder nehmen Sie ein Bad in den Wasserfällen im Waimea Valley. Eintritt ca. USD 16 pro
Person.
Nuuanu Pali Lookout
Nur wenige Kilometer von Honolulu entfernt in Richtung Nordosten über den Pali
Highway auf dem Weg nach Kailua, befindet sich der Nuuanu Pali Lookout, von welchem
man die wunderschöne Aussicht über die Klippen von Koolau und die Winward Coast
mit den Orten Kailua und Kaneohe genießen kann.

Strände

Waikiki Beach
Der Strand von Waikiki gehört sicher zu den bekanntesten der Welt. Hier findet man
auch die Statue des Hawaiianers Duke Kahanamoku, der „Vater des modernen Surfens“,
welche einen mit offenen Armen in Waikiki willkommen heisst. Wassersport, Schnorcheln,
Schwimmen oder gemütlich am Strand entlang flanieren, all das ist am Waikiki
Beach möglich.
Sunset Beach und Waimea Bay
In den Sommermonaten bietet die North Shore unter anderem mit dem Sunset Beach
und der Waimea Bay wunderschöne lange Sandstrände um zu entspannen und das
Wasser ist in der Regel ruhig und zum Baden geeignet.
In den Wintermonaten verändern sich die Bedingungen und die Wellen erreichen
Spitzenwerte was ihre Höhe betrifft. Diese „Big Waves“ ziehen dann zwischen November
und Februar die weltbesten Surfer an und es finden berühmte Surfwettbewerbe wie der
„Vans Triple Crown of Surfing“- Wettkampf statt.
Kailua Beach Park und Kaneohe Bay
An der Windward Coast von Oahu befinden sich gleich mehrere der schönsten Buchten
und Strände Oahu‘s. Unter Ihnen der Kailua Beach Park und die Kaneohe Bay. Weisser
Sandstrand, türkisfarbenes Wasser, kleine vorgelagerte Inseln welche bei einem Kanu
Ausflug erkundet werden können, eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten – das und
vieles mehr bietet diese Gegend.

Tipps vor Ort

In Waikiki können Sie bequem viele Sehenswürdigkeiten zu Fuss, mit dem Bus, oder
dem Taxi erreichen. Ein Mietwagen ist nicht nötig. Ab Waikiki gibt es eine Vielzahl an
Ausflugsmöglichkeiten von welchen die meisten den Transfer ab Ihrem Hotel oder
einem zentralen Treffpunkt in Waikiki schon inkludieren. Möchten Sie individuell die
Insel erkunden und zum Beispiel an der North Shore übernachten, empfehlen wir einen
Mietwagen mit welchem Sie flexibel immer wieder anhalten können und somit kein
Fotomotiv verpassen.

Karte

Dies ist eine Beschreibung aus dem Katalog Hawaii Dezember 2016 – Dezember 2017 des Anbieters FTI.
Der Katalog ist gültig vom 1.12.2016 bis zum 31.12.2017